Bestellen Sie hier online Grundbuchauszüge, Liegenschaftskarten, Liegenschaftsbücher und Bebauungspläne

Schnell und einfach bestellen

✓ Ausfüllen - ✓ Abschicken - ✓ Fertig

Einfach unser Formular ausfüllen und anschließend Ihren Grundbuchauszug für Braunschweig erhalten.
Einfach und bequem online, ganz ohne Behördengang.

✓ Adresssuche  😀

Egal ob Adresse oder Flurstück, geben Sie einfach die Lage vom Objekt ein.

✓ schnell und einfach  😀

Mit uns erhalten Sie Ihren Grundbuchauszug bequem von zuhause. Sicher und schnell.

✓ Zustellung  😀

Nach Eingang und Bearbeitung Ihres Auftrages erhalten Sie den Grundbuchauszug.

✓ Grundbuchauszug für Braunschweig online anfordern

Schnell und einfach - rund um die Uhr

Wir kümmern uns deutschlandweit um die Grundbucheinsicht.
Sparen Sie bares Geld und wertvolle Zeit bei der Beantragung vom Grundbuchauszug. Ein Auszug aus dem Grundbuch ist in der Regel Pflicht, wenn Sie eine Immobilie kaufen oder verkaufen möchten. Hier erhalten Sie die Möglichkeit Informationen und Ihren Grundbuchauszug zu erhalten und was der Grundbuchauszug kostet.

Datensicherheit

Grundbuch24 nimmt Datenschutz ernst. Wir halten sämtliche Datenschutzbestimmungen ein.

MEHR DAZU

Ansprechpartner

Haben Sie Fragen? Grundbuch24 ruft Sie auf Wunsch zurück. Schreiben Sie uns eine E-Mail mit einer Rückrufbitte.

MEHR DAZU

Kostenfreie Beratung

Der Service von Grundbuch24 ist garantiert zuverlässig. Ohne wenn und aber. Wir beraten Sie kostenfrei.

MEHR DAZU

 

 

Grundbuchauszug Online-Beantragung - Grundbuch online bestellen

Schnell und einfach - rund um die Uhr

Wir kümmern uns deutschlandweit um die Grundbucheinsicht.
Sparen Sie bares Geld und wertvolle Zeit bei der Beantragung vom Grundbuchauszug.

Grundbuchauszug Braunschweig


Heute 29.09.2020 **** Grundbuch von Braunschweig beantragen
Braunschweig ist eine Stadt in Norddeutschland. Am Burgplatz bietet die Burg von Dankwarderode Kunst aus dem Mittelalter. Auf dem Platz steht das Denkmal Braunschweiger Lwe und die romanische Braunschweiger Kathedrale. Das Braunschweigische Landesmuseum zeigt die Ortsgeschichte. Auf dem neoklassizistischen Braunschweiger Schloss, das in den 2000er Jahren umgebaut wurde, thront die riesige Skulpturengruppe der Braunschweiger Quadriga mit der Brunonia.

Postleitzahl (PLZ): 3810038126

Ort: Braunschweig

Bundesland: Niedersachsen

Regierungsbezirk: Braunschweig

Landkreis: Braunschweig

Höhe über Normal Null: 75m

Fläche: 192,18 km2

Einwohner: 248.023

Bevölkerungsdichte: 1291 Einw/km2

Telefonvorwahlen: 0531, 05300, 05303, 05307, 05309, 05341

KFZ-Kennzeichen: BS

Ortsteile: Der Regierungsbezirk Braunschweig war der kleinste Regierungsbezirk des Landes Niedersachsen. Er wurde 1978 aus dem ehemaligen Verwaltungsbezirk Braunschweig geschaffen und 2004 aufgelst. 1978 vergrerte sich der Regierungsbezirk erheblich, als groe Teile des aufgelsten Regierungsbezirks Hildesheim hinzukamen.

Gemeindeschlüssel 03 1 01 000

Stadtgliederung: 19 Stadtbezirke

Adresse der Stadtverwaltung: Platz der Deutschen Einheit 1 38100 Braunschweig

Internetseite: www.braunschweig.de

Bürgermeister: Ulrich Markurth (SPD)

Braunschweig ist eine Grostadt im Sdosten des Landes Niedersachsen. Mit 248.023 Einwohnern ist sie nach Hannover die zweitgrte Stadt Niedersachsens. Die kreisfreie Stadt bildet mit den Stdten Salzgitter und Wolfsburg eines der neun Oberzentren des Bundeslandes. Sie ist Teil der im Jahr 2005 gegrndeten Metropolregion Hannover-Braunschweig-Gttingen-Wolfsburg. Im Groraum Braunschweig wohnen rund eine Million Menschen.

Braunschweig ist eine Grostadt im Sdosten des Landes Niedersachsen. Mit 248.023 Einwohnern ist sie nach Hannover die zweitgrte Stadt Niedersachsens. Die kreisfreie Stadt bildet mit den Stdten Salzgitter und Wolfsburg eines der neun Oberzentren des Bundeslandes. Sie ist Teil der im Jahr 2005 gegrndeten Metropolregion Hannover-Braunschweig-Gttingen-Wolfsburg. Im Groraum Braunschweig wohnen rund eine Million Menschen.

Braunschweig Stadtbezirke Bienrode-Waggum-Bevenrode, Broitzem, Heidberg-Melverode, Hondelage, Innenstadt, Lehndorf-Watenbttel, Nordstadt, stliches Ringgebiet, Rningen, Schunteraue, Sdstadt-Rautheim-Mascherode, Stckheim-Leiferde, Timmerlah-Geitelde-Stiddien, Veltenhof-Rhme, Viewegs Garten-Bebelhof, Volkmarode, Wabe-Schunter, Wenden-Thune-Harxbttel, Westliches Ringgebiet und Weststadt.

Die im Liegenschaftskataster nachgewiesenen Daten werden grundstzlich jedermann und fr die unterschiedlichsten Zwecke zur Verfgung gestellt. Basis fr die Bereitstellung dieser Daten bilden die 1 bis 3 sowie 5 und 6 des Niederschsischen Gesetzes ber das amtliche Vermessungswesen (NVermG).

 



Grundbuchauszug jetzt anfordern!

Gutschein-Code: Braunschweig2020 bei der Bestellung angeben und 10% Rabatt sichern!


Bestellen Sie hier online Grundbuchauszüge, Liegenschaftskarten, Liegenschaftsbücher und Bebauungspläne

Was ist ein Grundbuchauszug?


Ein Grundbuchauszug ist eine Abschrift aller Eintragungen aus dem Grundbuch zu einem Grundstück. Im Grundbuch sind Eigentumsverhältnisse, die Größe des Grundstückes, Rechte (zum Beispiel Durchgangsrecht, Geh-Fahrtrecht) und Belastungen (Grundschulden mit Angabe zu dem Grundschuldberechtigten).

Ist das Grundbuch ein öffentliches Register? Kann jeder einen Grundbuchauszug bestellen?


Nein. Anders als in anderen Ländern wird die Einsicht in das Grundbuch nur bei berechtigtem Interesse gewährt. Sie können also nicht den Eigentümer eines Grundstückes ermitteln, bzw. sich darüber informieren wie viel Grundschulden (Hypothek) der jemand auf seinem Grundstück eingetragen hat.

Wer kann einen Grundbuchauszug bestellen?


1. Einen Grundbuchauszug kann immer der (Mit)-Eigentümer des Grundstückes bzw. der Eigentumswohnung bestellen.
2. Wenn Sie im Grundbuch stehen, zum Beispiel als Gläubiger, oder sie haben eine Wegerecht oder ein anderes Recht.
3. Wenn Sie ein berechtigtes Interesse nach §12 GBO haben und dieses begründen können.
4. Wenn Sie eine unterschriebene Vollmacht eines Berechtigten besitzen.

Worin besteht ein berechtigtes Interesse?


Kein berechtigtes Interesse hat, wer nur Mieter oder Nachbar sind, oder sich nur allgemein zum Kauf der Immobilie interessieren. Wenn sie konkrete Kaufabsichten haben, und diese nachweisen können (Entwurf des Vorkaufvertrages, Maklerbestätigung) dann ist dies normalerweise ein berechtigtes Interesse. Ein Mieter kann zur Verifizierung des Vermieters Teile des Grundbuches einsehen.

Grundbuchauszug: Woher und wie erhalte ich ihn?


Die Grundbuchauszüge können in der Regel nicht per Post oder Fax übersandt werden, in manchen Bundesländern ist dies dennoch möglich. Der Antrag kann persönlich in den Einsichtsstellen des Grundbuchamtes oder schriftlich per Fax oder Post gestellt werden. Ist lediglich eine Einsichtnahme notwendig, hat diese im elektronisch geführten Grundbuch ebenfalls vor Ort in den Grundbuchämtern zu erfolgen. Notare und andere berechtigte Stellen nehmen dabei an der uneingeschränkten Einsichtnahme teil, dem automatisierten Abrufverfahren. Sie können Ihren Grundbuchauszug auch direkt hier online anfordern und bestellen. Füllen Sie dazu einfach das Formular aus und zahlen Sie bequem auf Rechnung.

Wie wird eine Grundbuchberichtigung aufgrund von Erbfolge beantragt?


Für die Grundbuchberichtigung aufgrund von Erbfolge ist ein formloser, schriftlicher Antrag des oder der Erben und ein Nachweis des Erbrechts notwendig. Der Nachweis kann dabei erfolgen durch eine einfache Abschrift des Erbscheins oder alternativ durch eine beglaubigte Kopie des notariellen Testaments samt Eröffnungsprotokoll des Nachlassgerichts.

Verweise


Grundbucheinsicht, Grundbuchblatt, muster, bestellen, Kataster, Vermessungsamt, Katasterplan, Liegenschaftsamt, Grundbucheintrag, Grundbuchauszug beantragen, Grundbuchauskunft

Egal ob bei Erbe, Ankauf, Verkauf, Darlehen oder Gutachten.

Wir sind immer für Sie da. Garantiert.

Wir kümmern uns deutschlandweit um ihr Anliegen. Sparen Sie bares Geld und wertvolle Zeit bei ihrem Immobilienanliegen.

Register, Karten, Pläne

Bestellen Sie hier online Grundbuchauszüge, Liegenschaftskarten, Flurkarten, Liegenschaftsbücher und Bebauungspläne

Flurkarte anfordern

Grundbuchauszug online anfordern

Haben Sie Fragen? Grundbuch24.de vermittelt und berät unverbindlich für alle Unterlagen bei Ihrer Finanzierung bundesweit.

Grundbuch anfordern

Ankauf und Verkauf

Kostenaufstellung und Kostenvoranschlag, Teilungserklärung, Grundriss und Wohnflächen­berechnung - wir machen das für Sie!

Teilungserklärung anfordern
.

Art: Stadt

Breitengrad: 52/16/9/N

Lngengrad: 10/31/16/E

Bundesland: Niedersachsen

Landkreis:

Hhe: 75

PLZ: 38100?38126

Vorwahl: 0531, Geitelde

Gemeindeschlssel: 03101000

Gliederung: 19 Bezirk#Stadtbezirk

Website: [https://www.braunschweig.de/ www.braunschweig.de]

Brgermeister: Ulrich Markurth

Partei: SPD

Braunschweig liegt im Norddeutschen Tiefland auf der Trennlinie zwischen den Lssbrden des Nrdlichen Harzvorlands und den im Nordteil der Stadt beginnenden Geestplatten. Im Detail treffen auf dem Gebiet der Kernstadt vier Naturrume aufeinander: das sdstlich gelegene Ostbraunschweigische Hgelland, die sich nach Sdwesten erstreckende Braunschweig-Hildesheimer Lssbrde, die nordwestlich liegenden Burgdorf-Peiner Geestplatten und das sich nordstlich Richtung Wolfsburg ausbreitende Ostbraunschweigische Flachland.[1] Die in Sd-Nord-Richtung verlaufende Oker bildet mit dem Brum-Braunschweiger Okertal und den zum Teil brchigen, ehemals sumpfigen Bden eine naturrumliche Grenze.
Braunschweig
Wappen Deutschlandkarte
Wappen der Stadt Braunschweig
Braunschweig
Deutschlandkarte, Position der Stadt Braunschweig hervorgehoben

Koordinaten: 52 16? N, 10 31? O

Basisdaten
Bundesland: Niedersachsen
Hhe: 75 m . NHN
Flche: 192,18 km2
Einwohner: 249.406 (31. Dez. 2019)[1]
Bevlkerungsdichte: 1298 Einwohner je km2
Postleitzahlen: 38100?38126
Vorwahlen: 0531, 05300, 05303, 05307, 05309, 05341Vorlage:Infobox Gemeinde in Deutschland/Wartung/Vorwahl enthlt Text
Kfz-Kennzeichen: BS
Gemeindeschlssel: 03 1 01 000
Stadtgliederung: 19 Stadtbezirke
Adresse der
Stadtverwaltung:
Platz der Deutschen Einheit 1
38100 Braunschweig
Website: www.braunschweig.de
Oberbrgermeister: Ulrich Markurth (SPD)
Lage der Stadt Braunschweig in Niedersachsen
Landkreis HolzmindenLandkreis SchaumburgLandkreis GoslarRegion HannoverLandkreis HildesheimSalzgitterLandkreis WolfenbüttelBraunschweigLandkreis WolfenbüttelLandkreis PeineLandkreis Hameln-PyrmontLandkreis HelmstedtWolfsburgLandkreis GifhornLandkreis Nienburg/WeserLandkreis NortheimLandkreis DiepholzFreie Hansestadt BremenFreie Hansestadt BremenHamburgHamburgKönigreich der NiederlandeNordrhein-WestfalenHessenThüringenSchleswig-HolsteinMecklenburg-VorpommernBrandenburgSachsen-AnhaltOsnabrückLandkreis OsnabrückDelmenhorstOldenburg (Oldb)Landkreis WesermarschLandkreis VechtaLandkreis EmslandLandkreis Grafschaft BentheimLandkreis LeerEmdenLandkreis LeerLandkreis CloppenburgLandkreis AmmerlandWilhelmshavenMellumLandkreis AurichLandkreis AurichLandkreis WittmundLandkreis AurichLandkreis FrieslandLandkreis OldenburgLandkreis CuxhavenLandkreis OsterholzLandkreis VerdenLandkreis StadeLandkreis HarburgLandkreis LüneburgLandkreis Lüchow-DannenbergLandkreis HeidekreisLandkreis UelzenLandkreis CelleLandkreis Rotenburg (Wümme)Karte
Über dieses Bild
Der Braunschweiger Lwe,
Wahrzeichen der Stadt seit dem Hochmittelalter. Er steht auf dem Burgplatz.
Stadtzentrum 2011: Zu erkennen sind u. a. Petritorbrcke mit Kreuzung Radeklint (Mitte unten), Petrikirche (rechts vom Radeklint), Brdernkirche, Andreaskirche, Katharinenkirche, Schloss, Dom, Rathaus, Magnikirche, Staatstheater (links, mittig am Bildrand), Herzog Anton Ulrich-Museum, Aegidienkirche, Braunschweig Hauptbahnhof (rechts oben im Hintergrund).
Luftbild vom April 2007 mit Blick in Richtung Nordosten: Es zeigt u. a. den bewaldeten Okerring.

Braunschweig (niederdeutsch Brunswiek, ostflisches bzw. Braunschweiger Platt: Bronswiek[2]) ist eine Grostadt im Sdosten des Landes Niedersachsen. Mit 249.406 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019) ist sie nach Hannover die zweitgrte Stadt Niedersachsens. Die kreisfreie Stadt ist Teil der im Jahr 2005 gegrndeten Metropolregion Hannover-Braunschweig-Gttingen-Wolfsburg. Im Ballungsraum Braunschweig (Agglomeration) leben rund 337.000 Menschen.[3]

Braunschweigs Ursprnge gehen bis in das frhe 9. Jahrhundert zurck.[4] Insbesondere durch Heinrich den Lwen entwickelte sich die Stadt schnell zu einer mchtigen und einflussreichen Handelsmetropole, die ab Mitte des 13. Jahrhunderts der Hanse angehrte. Braunschweig war Hauptstadt des gleichnamigen Landes, bis dieses 1946 im neu geschaffenen Land Niedersachsen aufging. Braunschweig war bis 1978 Sitz eines Verwaltungsbezirkes, zwischen 1978 und 2004 eines Regierungsbezirkes. Dieser wurde danach durch eine Regierungsvertretung und 2014 durch die heutigen Regionalbeauftragten fr Sdostniedersachsen ersetzt.

Heute ist die Region Braunschweig ein bedeutender europischer Standort fr Wissenschaft und Forschung: Im Jahre 2015 wurden 9,5 Prozent des Bruttoinlandsprodukts in Forschung investiert.[5] Innerhalb der Europischen Union ist Braunschweig seit 2007 die intensivste Region in Bezug auf Forschung und Entwicklung.[6] So lagen bereits 2010 die 15 fhrenden EU-Regionen bezglich der Ausgaben fr Forschung und Entwicklung als Anteil am Bruttoinlandsprodukt (BIP) ber dem durch die Lissabon-Strategie vorgegebenen Zielwert von drei Prozent, lediglich drei dieser 15 Regionen bertreffen fnf Prozent, allen voran Braunschweig mit 5,83 Prozent, gefolgt von Westschweden mit 5,40 Prozent und Stuttgart mit 5,37 Prozent.[7] Der Stifterverband fr die Deutsche Wissenschaft verlieh Braunschweig fr das Jahr 2007 den Titel ?Stadt der Wissenschaft?.[8]

  1. ? Landesamt fr Statistik Niedersachsen, LSN-Online Regionaldatenbank, Tabelle 12411: Fortschreibung des Bevlkerungsstandes, Stand 31. Dezember 2019 (Hilfe dazu).
  2. ? Mit der Nebenform ?Brnswiek?. Herbert Blume: Was Braunschweiger Plattdeutsch ist ? und was es nicht ist. In: =Braunschweigischer Landesverein fr Heimatschutz e. V. (Hrsg.): Braunschweigische Heimat. 101. Jg., Nr. 2/2015, 29. Mrz 2017, ISSN 2198-0225, S. 17?24, hier S. 18 f., und 24, Abschnitt 2: Nur vermeintliches Braunschweiger Plattdeutsch (4) (tu-braunschweig.de [PDF; 8,8 MB; abgerufen am 7. Oktober 2018]).
  3. ? Urbane Agglomerationen (Deutschland): & Urbane Agglomerationen - Einwohnerzahlen, Grafiken und Karte. Abgerufen am 22. August 2020.
  4. ? Wolfgang Kimpflinger: Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland. Baudenkmale in Niedersachsen. Band 1.1.: Stadt Braunschweig. Teil 1, S. 94.
  5. ? Braunschweiger Zeitung: Region Braunschweig ist die forschungsintensivste Europas. 28. September 2018, abgerufen am 30. September 2018.
  6. ? Eurostat Jahrbuch der Regionen 2010. ISBN 978-92-79-14564-3, S. 136 (europa.eu (Memento vom 24. Januar 2012 im Internet Archive) [PDF; 13,7 MB]).
  7. ? Eurostat Science, technology and innovation in Europe. 2010 Edition. 2010, ISBN 978-92-79-14618-3, S. 55, doi:10.2785/39823 (englisch, eurostat.ec.europa.eu (Memento vom 25. Januar 2012 im Internet Archive) [PDF; 9,2 MB; abgerufen am 15. Juni 2018]).
  8. ? Stifterverband fr die Deutsche Wissenschaft: Braunschweig: Stadt der Wissenschaft 2007 (Memento vom 2. August 2011 im Internet Archive).