Bestellen Sie hier online Grundbuchauszüge, Liegenschaftskarten, Liegenschaftsbücher und Bebauungspläne

Schnell und einfach bestellen

✓ Ausfüllen - ✓ Abschicken - ✓ Fertig

Einfach unser Formular ausfüllen und anschließend Ihren Grundbuchauszug für Freital erhalten.
Einfach und bequem online, ganz ohne Behördengang.

✓ Adresssuche  😀

Egal ob Adresse oder Flurstück, geben Sie einfach die Lage vom Objekt ein.

✓ schnell und einfach  😀

Mit uns erhalten Sie Ihren Grundbuchauszug bequem von zuhause. Sicher und schnell.

✓ Zustellung  😀

Nach Eingang und Bearbeitung Ihres Auftrages erhalten Sie den Grundbuchauszug.

✓ Grundbuchauszug für Freital online anfordern

Schnell und einfach - rund um die Uhr

Wir kümmern uns deutschlandweit um die Grundbucheinsicht.
Sparen Sie bares Geld und wertvolle Zeit bei der Beantragung vom Grundbuchauszug. Ein Auszug aus dem Grundbuch ist in der Regel Pflicht, wenn Sie eine Immobilie kaufen oder verkaufen möchten. Hier erhalten Sie die Möglichkeit Informationen und Ihren Grundbuchauszug zu erhalten und was der Grundbuchauszug kostet.

Datensicherheit

Grundbuch24 nimmt Datenschutz ernst. Wir halten sämtliche Datenschutzbestimmungen ein.

MEHR DAZU

Ansprechpartner

Haben Sie Fragen? Grundbuch24 ruft Sie auf Wunsch zurück. Schreiben Sie uns eine E-Mail mit einer Rückrufbitte.

MEHR DAZU

Kostenfreie Beratung

Der Service von Grundbuch24 ist garantiert zuverlässig. Ohne wenn und aber. Wir beraten Sie kostenfrei.

MEHR DAZU

 

 

Grundbuchauszug Online-Beantragung - Grundbuch online bestellen

Schnell und einfach - rund um die Uhr

Wir kümmern uns deutschlandweit um die Grundbucheinsicht.
Sparen Sie bares Geld und wertvolle Zeit bei der Beantragung vom Grundbuchauszug.

Grundbuchauszug Freital


Heute 01.10.2020 **** Grundbuch von Freital beantragen
Freital ist eine Groe Kreisstadt in der Mitte des Freistaates Sachsen, etwa neun Kilometer sdwestlich vom Zentrum der Landeshauptstadt und angrenzend an Dresden. Sie ist nach der Einwohnerzahl die grte Stadt im Landkreis Schsische Schweiz-Osterzgebirge und nach der Landeshauptstadt die zweitgrte Stadt im Ballungsraum Dresden. In dieser Region bildet sie ein Mittelzentrum im Verdichtungsraum. Freital entstand am 1. Oktober 1921 durch die Vereinigung der Gemeinden Deuben, Dhlen und Potschappel, die sich im Zuge der Industrialisierung bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts zu bedeutenden Industriestandorten entwickelt hatten. Bis 2011 kamen zwlf weitere Stadtteile hinzu. Fr kurze Zeit war Freital kreisfrei (19241946) und nach der Kreisreform 1952 Kreisstadt des Kreises Freital bis 1994. Nachdem der Kreissitz nach Dippoldiswalde verlegt worden war, wurde Freital 1997 Groe Kreisstadt.

Postleitzahl (PLZ): 01705

Ort: Freital

Bundesland: Sachsen

Regierungsbezirk: Schsische Schweiz-Osterzgebirge

Landkreis: Freital

Höhe über Normal Null: 171m

Fläche: 40,45

Einwohner: 39 300

Bevölkerungsdichte: 972

Telefonvorwahlen: 0351

KFZ-Kennzeichen: PIR, DW, FTL, SEB

Ortsteile: Stadtteile: Birkigt, Burgk, Deuben, Dhlen, Hainsberg, Kleinnaundorf, Niederhslich, Pesterwit, Potschappel, Saalhausen, Schweinsdorf, Somsdorf, Weiig, Wurgwitz, Zauckerode

Gemeindeschlüssel 14 6 28 110

Stadtgliederung: 15 Stadtteile

Adresse der Stadtverwaltung: Dresdner Strae 56 01705 Freital

Internetseite: www.freital.de

Bürgermeister: Uwe Rumberg (CDU)

Freital liegt sdwestlich von Dresden im Dhlener Becken, das von der vereinigten Weieritz von Sdwesten nach Nordosten durchflossen wird. Die Stadt befindet sich im Nordwesten des Landkreises Schsische Schweiz-Osterzgebirge. Als weithin sichtbare Landmarke erhebt sich der Windberg rund 100 Meter ber das Weieritztal. Der tiefste Punkt der Stadt liegt bei 155 m . NN am bergang der Weieritz in das Stadtgebiet von Dresden im Plauenschen Grund. Das zentrale Stadtgebiet liegt auf dem Breitenkreis 51 Grad Nord und auf dem Lngenkreis 13,65 Grad Ost.

Freital liegt sdwestlich von Dresden im Dhlener Becken, das von der vereinigten Weieritz von Sdwesten nach Nordosten durchflossen wird. Die Stadt befindet sich im Nordwesten des Landkreises Schsische Schweiz-Osterzgebirge. Als weithin sichtbare Landmarke erhebt sich der Windberg rund 100 Meter ber das Weieritztal. Der tiefste Punkt der Stadt liegt bei 155 m . NN am bergang der Weieritz in das Stadtgebiet von Dresden im Plauenschen Grund. Das zentrale Stadtgebiet liegt auf dem Breitenkreis 51 Grad Nord und auf dem Lngenkreis 13,65 Grad Ost.

Die schriftlich belegte Geschichte beginnt mit der Dresdner Urkunde von 1206, in der Adlige erscheinen, die sich nach Potschappel, Dhlen und Wurgwitz nennen. Potschappler Adel wird erst wieder 1309 genannt, whrend der Dhlener 1228 als Arnold de Zukerade (Erstnennung von Zauckerode) wieder erwhnt wird. Die Potschappler drften in den Herren von Sren aufgegangen sein, die anscheinend teilweise in die Oberlausitz bersiedelten. Es hat sich mit einiger Wahrscheinlichkeit um ein hervorgehobenes Vasallengeschlecht der Burggrafen von Dohna gehandelt, das mageblich in die Durchfhrung von deren hochkolonialem Landesausbau in Richtung Rabenau, Dippoldiswalde eingebunden war. Die Herren von Wurgwitz, deren Geschicke sich gut nachvollziehen lassen, kolonisierten zur gleichen Zeit im Auftrag des Meiner Bischofs und gehrten zumindest unter Bruno von Porstendorf zu dessen engeren Vertrauten. Weitere sich nach Wurgwitz nennende Adlige sind noch bis ins 15. Jahrhundert benannt. Die meisten Freitaler Stadtteile werden erst im 14. oder 15. Jahrhundert zum ersten Mal genannt.

Katasteramt ist allgemein eine Bezeichnung fr eine staatliche oder kommunale Behrde oder deren organisatorischen Teil, die Aufgaben des amtlichen Vermessungswesens wahrnimmt. Je nach Bundesland heisst das Katasteramt auch Vermessungsamt oder Amt fr Bodenmanagement.

 


Grundbuchauszug jetzt anfordern!

Gutschein-Code: Freital2020 bei der Bestellung angeben und 10% Rabatt sichern!


Bestellen Sie hier online Grundbuchauszüge, Liegenschaftskarten, Liegenschaftsbücher und Bebauungspläne

Was ist ein Grundbuchauszug?


Ein Grundbuchauszug ist eine Abschrift aller Eintragungen aus dem Grundbuch zu einem Grundstück. Im Grundbuch sind Eigentumsverhältnisse, die Größe des Grundstückes, Rechte (zum Beispiel Durchgangsrecht, Geh-Fahrtrecht) und Belastungen (Grundschulden mit Angabe zu dem Grundschuldberechtigten).

Ist das Grundbuch ein öffentliches Register? Kann jeder einen Grundbuchauszug bestellen?


Nein. Anders als in anderen Ländern wird die Einsicht in das Grundbuch nur bei berechtigtem Interesse gewährt. Sie können also nicht den Eigentümer eines Grundstückes ermitteln, bzw. sich darüber informieren wie viel Grundschulden (Hypothek) der jemand auf seinem Grundstück eingetragen hat.

Wer kann einen Grundbuchauszug bestellen?


1. Einen Grundbuchauszug kann immer der (Mit)-Eigentümer des Grundstückes bzw. der Eigentumswohnung bestellen.
2. Wenn Sie im Grundbuch stehen, zum Beispiel als Gläubiger, oder sie haben eine Wegerecht oder ein anderes Recht.
3. Wenn Sie ein berechtigtes Interesse nach §12 GBO haben und dieses begründen können.
4. Wenn Sie eine unterschriebene Vollmacht eines Berechtigten besitzen.

Worin besteht ein berechtigtes Interesse?


Kein berechtigtes Interesse hat, wer nur Mieter oder Nachbar sind, oder sich nur allgemein zum Kauf der Immobilie interessieren. Wenn sie konkrete Kaufabsichten haben, und diese nachweisen können (Entwurf des Vorkaufvertrages, Maklerbestätigung) dann ist dies normalerweise ein berechtigtes Interesse. Ein Mieter kann zur Verifizierung des Vermieters Teile des Grundbuches einsehen.

Grundbuchauszug: Woher und wie erhalte ich ihn?


Die Grundbuchauszüge können in der Regel nicht per Post oder Fax übersandt werden, in manchen Bundesländern ist dies dennoch möglich. Der Antrag kann persönlich in den Einsichtsstellen des Grundbuchamtes oder schriftlich per Fax oder Post gestellt werden. Ist lediglich eine Einsichtnahme notwendig, hat diese im elektronisch geführten Grundbuch ebenfalls vor Ort in den Grundbuchämtern zu erfolgen. Notare und andere berechtigte Stellen nehmen dabei an der uneingeschränkten Einsichtnahme teil, dem automatisierten Abrufverfahren. Sie können Ihren Grundbuchauszug auch direkt hier online anfordern und bestellen. Füllen Sie dazu einfach das Formular aus und zahlen Sie bequem auf Rechnung.

Wie wird eine Grundbuchberichtigung aufgrund von Erbfolge beantragt?


Für die Grundbuchberichtigung aufgrund von Erbfolge ist ein formloser, schriftlicher Antrag des oder der Erben und ein Nachweis des Erbrechts notwendig. Der Nachweis kann dabei erfolgen durch eine einfache Abschrift des Erbscheins oder alternativ durch eine beglaubigte Kopie des notariellen Testaments samt Eröffnungsprotokoll des Nachlassgerichts.

Verweise


Grundbucheinsicht, Grundbuchblatt, muster, bestellen, Kataster, Vermessungsamt, Katasterplan, Liegenschaftsamt, Grundbucheintrag, Grundbuchauszug beantragen, Grundbuchauskunft

Egal ob bei Erbe, Ankauf, Verkauf, Darlehen oder Gutachten.

Wir sind immer für Sie da. Garantiert.

Wir kümmern uns deutschlandweit um ihr Anliegen. Sparen Sie bares Geld und wertvolle Zeit bei ihrem Immobilienanliegen.

Register, Karten, Pläne

Bestellen Sie hier online Grundbuchauszüge, Liegenschaftskarten, Flurkarten, Liegenschaftsbücher und Bebauungspläne

Flurkarte anfordern

Grundbuchauszug online anfordern

Haben Sie Fragen? Grundbuch24.de vermittelt und berät unverbindlich für alle Unterlagen bei Ihrer Finanzierung bundesweit.

Grundbuch anfordern

Ankauf und Verkauf

Kostenaufstellung und Kostenvoranschlag, Teilungserklärung, Grundriss und Wohnflächen­berechnung - wir machen das für Sie!

Teilungserklärung anfordern
.

Art: Stadt

Breitengrad: 50/59/49/N

Lngengrad: 13/38/53/E

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Schsische Schweiz-Osterzgebirge

Hhe: 171

PLZ: 01705

Vorwahl: 0351

Gemeindeschlssel: 14628110

Gliederung: 15 Stadtteile

Website: [https://www.freital.de/ www.freital.de]

Brgermeister: Uwe Rumberg

Partei: Parteiloser

Freital liegt sdwestlich von Dresden im Dhlener Becken, das von der Weieritz von Sdwesten nach Nordosten durchflossen wird. Die Stadt befindet sich im Nordwesten des Landkreises Schsische Schweiz-Osterzgebirge. Als weithin sichtbare Landmarke erhebt sich der Windberg rund 100 Meter ber das Weieritztal. Der tiefste Punkt der Stadt liegt bei 155 m . NN am bergang der Weieritz in das Stadtgebiet von Dresden im Plauenschen Grund. Das Stadtzentrum liegt auf dem Breitenkreis 51 Grad Nord und auf dem Lngenkreis 13,65 Grad Ost.
Freital
Wappen Deutschlandkarte
Wappen der Stadt Freital
Freital
Deutschlandkarte, Position der Stadt Freital hervorgehoben

Koordinaten: 51 0? N, 13 39? O

Basisdaten
Bundesland: Sachsen
Landkreis: Schsische Schweiz-Osterzgebirge
Hhe: 171 m . NHN
Flche: 40,45 km2
Einwohner: 39.703 (31. Dez. 2019)[1]
Bevlkerungsdichte: 982 Einwohner je km2
Postleitzahl: 01705
Vorwahl: 0351
Kfz-Kennzeichen: PIR, DW, FTL, SEB
Gemeindeschlssel: 14 6 28 110
Stadtgliederung: 15 Stadtteile
Adresse der
Stadtverwaltung:
Dresdner Strae 56
01705 Freital
Website: www.freital.de
Oberbrgermeister: Uwe Rumberg (parteilos)
Lage der Stadt Freital im Landkreis Schsische Schweiz-Osterzgebirge
Bad Gottleuba-BerggießhübelBad SchandauBahretalBannewitzDippoldiswaldeDohmaDohnaDorfhainDürrröhrsdorf-DittersbachFreitalGlashütteGohrischHartmannsdorf-ReichenauHeidenauHermsdorfKlingenbergHohnsteinSebnitzKönigstein (Sächsische Schweiz)KreischaLiebstadtLohmenMüglitztalNeustadt in SachsenPirnaKlingenbergRabenauRathenRathmannsdorfReinhardtsdorf-SchönaRosenthal-BielatalDippoldiswaldeSebnitzSebnitzStadt WehlenStruppenStolpenTharandtWilsdruffSachsenTschechienLandkreis BautzenDresdenLandkreis MeißenLandkreis MittelsachsenKarte
Über dieses Bild

Freital ist eine Groe Kreisstadt in der Mitte des Freistaates Sachsen, etwa neun Kilometer sdwestlich vom Zentrum der Landeshauptstadt und angrenzend an Dresden. Sie ist nach der Einwohnerzahl die grte Stadt im Landkreis Schsische Schweiz-Osterzgebirge und nach der Landeshauptstadt die zweitgrte Stadt im Ballungsraum Dresden. In dieser Region gilt sie als Mittelzentrum.[2]

Die Stadt Freital entstand am 1. Oktober 1921 durch den Zusammenschluss der Gemeinden Deuben, Dhlen und Potschappel, die sich, begnstigt durch die Industrialisierung und den Steinkohlenbergbau, bis in das beginnende 20. Jahrhundert von Drfern zu Standorten verschiedener bedeutender Industriezweige und Orten stdtischer Prgung entwickelt hatten. Bis 1999 kamen durch Eingemeindungen zwlf weitere Stadtteile hinzu. Fr kurze Zeit war Freital kreisfrei (1924?1946) und nach der Kreisreform 1952 bis 1994 Verwaltungssitz des Kreises Freital. Nachdem der Kreissitz nach Dippoldiswalde verlegt worden war, wurde Freital 1997 Groe Kreisstadt.

  1. ? Bevlkerung des Freistaates Sachsen nach Gemeinden am 31. Dezember 2019 (Hilfe dazu).
  2. ? Referenzfehler: Ungltiges <ref>-Tag; kein Text angegeben fr Einzelnachweis mit dem Namen LEP2003.