Bestellen Sie hier online Grundbuchauszüge, Liegenschaftskarten, Liegenschaftsbücher und Bebauungspläne

Schnell und einfach bestellen

✓ Ausfüllen - ✓ Abschicken - ✓ Fertig

Einfach unser Formular ausfüllen und anschließend Ihren Grundbuchauszug für Hemer erhalten.
Einfach und bequem online, ganz ohne Behördengang.

✓ Adresssuche  😀

Egal ob Adresse oder Flurstück, geben Sie einfach die Lage vom Objekt ein.

✓ schnell und einfach  😀

Mit uns erhalten Sie Ihren Grundbuchauszug bequem von zuhause. Sicher und schnell.

✓ Zustellung  😀

Nach Eingang und Bearbeitung Ihres Auftrages erhalten Sie den Grundbuchauszug.

✓ Grundbuchauszug für Hemer online anfordern

Schnell und einfach - rund um die Uhr

Wir kümmern uns deutschlandweit um die Grundbucheinsicht.
Sparen Sie bares Geld und wertvolle Zeit bei der Beantragung vom Grundbuchauszug. Ein Auszug aus dem Grundbuch ist in der Regel Pflicht, wenn Sie eine Immobilie kaufen oder verkaufen möchten. Hier erhalten Sie die Möglichkeit Informationen und Ihren Grundbuchauszug zu erhalten und was der Grundbuchauszug kostet.

Datensicherheit

Grundbuch24 nimmt Datenschutz ernst. Wir halten sämtliche Datenschutzbestimmungen ein.

MEHR DAZU

Ansprechpartner

Haben Sie Fragen? Grundbuch24 ruft Sie auf Wunsch zurück. Schreiben Sie uns eine E-Mail mit einer Rückrufbitte.

MEHR DAZU

Kostenfreie Beratung

Der Service von Grundbuch24 ist garantiert zuverlässig. Ohne wenn und aber. Wir beraten Sie kostenfrei.

MEHR DAZU

 

 

Grundbuchauszug Online-Beantragung - Grundbuch online bestellen

Schnell und einfach - rund um die Uhr

Wir kümmern uns deutschlandweit um die Grundbucheinsicht.
Sparen Sie bares Geld und wertvolle Zeit bei der Beantragung vom Grundbuchauszug.

Grundbuchauszug Hemer


Heute 30.09.2020 **** Grundbuch von Hemer beantragen
Hemer ist eine mittlere kreisangehrige Stadt in Nordrhein-Westfalen. Sie liegt im Norden des Sauerlandes und gehrt zum Mrkischen Kreis. Als Hademare wurde Hemer im Jahr 1072 erstmals urkundlich erwhnt. Mit der Einrichtung des Amtes Hemer wurden die Gemeinden des Raumes 1841 politisch vereint. Die Gemeinde Hemer entstand durch die Vereinigung der Ortsteile Ober- und Niederhemer am 1. April 1910[2] und erhielt 1936 die Stadtrechte.

Postleitzahl (PLZ): 58675

Ort: Hemer

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Regierungsbezirk: Arnsberg

Landkreis: Mrkischer Kreis

Höhe über Normal Null: 210m

Fläche: 67,66

Einwohner: 34 016

Bevölkerungsdichte: 503

Telefonvorwahlen: 02372

KFZ-Kennzeichen: MK

Ortsteile: Becke, Deilinghofen, Frnsberg, Hemer, Ihmert

Gemeindeschlüssel 05 9 62 016

Stadtgliederung: 5 Ortsteile (ehemalige Gemeinden)

Adresse der Stadtverwaltung: Hademareplatz 44 58675 Hemer

Internetseite: www.hemer.de

Bürgermeister: Michael Heilmann (parteilos)

In ihrer heutigen Form besteht die Stadt seit der kommunalen Neuordnung 1975, als Hemer mit den vorher eigenstndigen Gemeinden Becke, Deilinghofen, Frnsberg und Ihmert zur neuen Stadt Hemer zusammengefgt und das gleichnamige Amt aufgelst wurde. berregional bekannt ist Hemer durch das in Deutschland einmalige Geotop Felsenmeer, weshalb die Stadt den Beinamen Felsenmeerstadt fhrt. Die Wirtschaft der Stadt ist industriell geprgt, vor allem das metallverarbeitende Gewerbe und die Papierherstellung sind historisch gewachsen. 2010 fand auf dem Gelnde der ehemaligen Blcher-Kaserne die nordrhein-westflische Landesgartenschau statt, die von mehr als einer Million Menschen besucht wurde.

In ihrer heutigen Form besteht die Stadt seit der kommunalen Neuordnung 1975, als Hemer mit den vorher eigenstndigen Gemeinden Becke, Deilinghofen, Frnsberg und Ihmert zur neuen Stadt Hemer zusammengefgt und das gleichnamige Amt aufgelst wurde. berregional bekannt ist Hemer durch das in Deutschland einmalige Geotop Felsenmeer, weshalb die Stadt den Beinamen Felsenmeerstadt fhrt. Die Wirtschaft der Stadt ist industriell geprgt, vor allem das metallverarbeitende Gewerbe und die Papierherstellung sind historisch gewachsen. 2010 fand auf dem Gelnde der ehemaligen Blcher-Kaserne die nordrhein-westflische Landesgartenschau statt, die von mehr als einer Million Menschen besucht wurde.

Wenn auch altsteinzeitliche Funde aus dem Hnnetal, vor allem in der Volkringhauser und der Balver Hhle 70.000 Jahre zurckreichen, so lassen sich doch erst mit der Bronzezeit menschliche Spuren im Raum Hemer nachweisen. Aus der mittleren Bronzezeit stammt ein 1980 im Zuge einer Notgrabung an der A 46 untersuchter Fund von Knochenbrand, der mit einem Steinkranz umgeben war. Grabhgel im heutigen Niederhemer beweisen, dass um 1250 v. Chr. Hirten und Bauern das Gebiet bewohnten. Aus der Eisenzeit stammt eine Nadel aus Hemer-Deilinghofen. Die bronzene Doppelnadel aus der Burghhle unterhalb der Burg Klusenstein wurde zusammen mit einer zweiten, gleichartigen Nadel gefunden.

Katasteramt ist allgemein eine Bezeichnung fr eine staatliche oder kommunale Behrde oder deren organisatorischen Teil, die Aufgaben des amtlichen Vermessungswesens wahrnimmt. Je nach Bundesland heisst das Katasteramt auch Vermessungsamt oder Amt fr Bodenmanagement.

 


Grundbuchauszug jetzt anfordern!

Gutschein-Code: Hemer2020 bei der Bestellung angeben und 10% Rabatt sichern!


Bestellen Sie hier online Grundbuchauszüge, Liegenschaftskarten, Liegenschaftsbücher und Bebauungspläne

Was ist ein Grundbuchauszug?


Ein Grundbuchauszug ist eine Abschrift aller Eintragungen aus dem Grundbuch zu einem Grundstück. Im Grundbuch sind Eigentumsverhältnisse, die Größe des Grundstückes, Rechte (zum Beispiel Durchgangsrecht, Geh-Fahrtrecht) und Belastungen (Grundschulden mit Angabe zu dem Grundschuldberechtigten).

Ist das Grundbuch ein öffentliches Register? Kann jeder einen Grundbuchauszug bestellen?


Nein. Anders als in anderen Ländern wird die Einsicht in das Grundbuch nur bei berechtigtem Interesse gewährt. Sie können also nicht den Eigentümer eines Grundstückes ermitteln, bzw. sich darüber informieren wie viel Grundschulden (Hypothek) der jemand auf seinem Grundstück eingetragen hat.

Wer kann einen Grundbuchauszug bestellen?


1. Einen Grundbuchauszug kann immer der (Mit)-Eigentümer des Grundstückes bzw. der Eigentumswohnung bestellen.
2. Wenn Sie im Grundbuch stehen, zum Beispiel als Gläubiger, oder sie haben eine Wegerecht oder ein anderes Recht.
3. Wenn Sie ein berechtigtes Interesse nach §12 GBO haben und dieses begründen können.
4. Wenn Sie eine unterschriebene Vollmacht eines Berechtigten besitzen.

Worin besteht ein berechtigtes Interesse?


Kein berechtigtes Interesse hat, wer nur Mieter oder Nachbar sind, oder sich nur allgemein zum Kauf der Immobilie interessieren. Wenn sie konkrete Kaufabsichten haben, und diese nachweisen können (Entwurf des Vorkaufvertrages, Maklerbestätigung) dann ist dies normalerweise ein berechtigtes Interesse. Ein Mieter kann zur Verifizierung des Vermieters Teile des Grundbuches einsehen.

Grundbuchauszug: Woher und wie erhalte ich ihn?


Die Grundbuchauszüge können in der Regel nicht per Post oder Fax übersandt werden, in manchen Bundesländern ist dies dennoch möglich. Der Antrag kann persönlich in den Einsichtsstellen des Grundbuchamtes oder schriftlich per Fax oder Post gestellt werden. Ist lediglich eine Einsichtnahme notwendig, hat diese im elektronisch geführten Grundbuch ebenfalls vor Ort in den Grundbuchämtern zu erfolgen. Notare und andere berechtigte Stellen nehmen dabei an der uneingeschränkten Einsichtnahme teil, dem automatisierten Abrufverfahren. Sie können Ihren Grundbuchauszug auch direkt hier online anfordern und bestellen. Füllen Sie dazu einfach das Formular aus und zahlen Sie bequem auf Rechnung.

Wie wird eine Grundbuchberichtigung aufgrund von Erbfolge beantragt?


Für die Grundbuchberichtigung aufgrund von Erbfolge ist ein formloser, schriftlicher Antrag des oder der Erben und ein Nachweis des Erbrechts notwendig. Der Nachweis kann dabei erfolgen durch eine einfache Abschrift des Erbscheins oder alternativ durch eine beglaubigte Kopie des notariellen Testaments samt Eröffnungsprotokoll des Nachlassgerichts.

Verweise


Grundbucheinsicht, Grundbuchblatt, muster, bestellen, Kataster, Vermessungsamt, Katasterplan, Liegenschaftsamt, Grundbucheintrag, Grundbuchauszug beantragen, Grundbuchauskunft

Egal ob bei Erbe, Ankauf, Verkauf, Darlehen oder Gutachten.

Wir sind immer für Sie da. Garantiert.

Wir kümmern uns deutschlandweit um ihr Anliegen. Sparen Sie bares Geld und wertvolle Zeit bei ihrem Immobilienanliegen.

Register, Karten, Pläne

Bestellen Sie hier online Grundbuchauszüge, Liegenschaftskarten, Flurkarten, Liegenschaftsbücher und Bebauungspläne

Flurkarte anfordern

Grundbuchauszug online anfordern

Haben Sie Fragen? Grundbuch24.de vermittelt und berät unverbindlich für alle Unterlagen bei Ihrer Finanzierung bundesweit.

Grundbuch anfordern

Ankauf und Verkauf

Kostenaufstellung und Kostenvoranschlag, Teilungserklärung, Grundriss und Wohnflächen­berechnung - wir machen das für Sie!

Teilungserklärung anfordern
.

Art: Stadt

Breitengrad: 51/23/07/N

Lngengrad: 07/45/54/E

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Hhe: 210

PLZ: 58675

Vorwahl: 02372

Gemeindeschlssel: 05962016

Website: [https://www.hemer.de/ www.hemer.de]

Brgermeister: Michael Heilmann (Politiker)

Partei: parteilos

Hemer liegt in einer von ausgedehnten Wldern bestimmten Mittelgebirgslandschaft im Nordwesten des Sauerlandes und damit im Norden der Mittelgebirgsschwelle. Die Stadt liegt zwischen dem Ruhrtal im Norden und dem Lennetal im Sden, stlich von Iserlohn. Das Stadtgebiet bildet die sdstliche Grenze der Metropolregion Rhein-Ruhr und befindet sich in der Nhe der Grostdte Dortmund im Nordwesten, Hamm im Norden und Hagen im Westen. Grere Stdte sind im Osten Arnsberg und im Sden Ldenscheid. Hemer ist Teil des Mrkischen Sauerlandes. Die hchsten Gipfel der Stadt liegen auf der an der Stadtgrenze zu Balve (Balver Wald) bis 546 m hohen Iserlohner Hhe, die sich ber den Sden des Stadtgebiets erstreckt. Weitere Erhebungen des Stadtgebietes sind der Bemberg (334 m . NN) und der Asenberg (272 m . NN) im Norden, der Jberg (304 m . NN) stlich der Innenstadt sowie der Hochgiebel (482 m . NN) und der Lohberg (473 m . NN) als weitere Teile der Iserlohner Hhe im Sden Hemers erwhnenswert.
Hemer
Wappen Deutschlandkarte
Wappen der Stadt Hemer
Hemer
Deutschlandkarte, Position der Stadt Hemer hervorgehoben

Koordinaten: 51 23? N, 7 46? O

Basisdaten
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk: Arnsberg
Kreis: Mrkischer Kreis
Hhe: 210 m . NHN
Flche: 67,66 km2
Einwohner: 34.062 (31. Dez. 2019)[1]
Bevlkerungsdichte: 503 Einwohner je km2
Postleitzahl: 58675
Vorwahl: 02372
Kfz-Kennzeichen: MK
Gemeindeschlssel: 05 9 62 016
Adresse der
Stadtverwaltung:
Hademareplatz 44
58675 Hemer
Website: www.hemer.de
Brgermeister: Michael Heilmann (parteilos)
Lage der Stadt Hemer im Mrkischen Kreis
Ennepe-Ruhr-KreisHagenHochsauerlandkreisKreis OlpeKreis SoestKreis UnnaOberbergischer KreisAltenaBalveHalverHemerHerscheidIserlohnKierspeLüdenscheidMeinerzhagenMenden (Sauerland)Nachrodt-WiblingwerdeNeuenradePlettenbergSchalksmühleWerdohlKarte
Über dieses Bild
Blick vom Jbergturm ber das Gelnde der Landesgartenschau Hemer 2010 und die Hemeraner Innenstadt

Hemer ist eine mittlere kreisangehrige Stadt in Nordrhein-Westfalen. Sie liegt im Norden des Sauerlandes und gehrt zum Mrkischen Kreis.

Als Hademare wurde Hemer im Jahr 1072 erstmals urkundlich erwhnt. Mit der Einrichtung des Amtes Hemer wurden die Gemeinden des Raumes 1841 politisch vereint. Die Gemeinde Hemer entstand durch die Vereinigung der Ortsteile Ober- und Niederhemer am 1. April 1910[2] und erhielt 1936 die Stadtrechte. In ihrer heutigen Form besteht die Stadt seit der kommunalen Neuordnung 1975, als Hemer mit den vorher eigenstndigen Gemeinden Becke, Deilinghofen, Frnsberg und Ihmert zur neuen Stadt Hemer zusammengefgt und das gleichnamige Amt aufgelst wurde.

berregional bekannt ist Hemer durch das in Deutschland einmalige Geotop Felsenmeer, weshalb die Stadt den Beinamen Felsenmeerstadt fhrt. Die Wirtschaft der Stadt ist industriell geprgt, vor allem das metallverarbeitende Gewerbe und die Papierherstellung sind historisch gewachsen. 2010 fand auf dem Gelnde der ehemaligen Blcher-Kaserne die nordrhein-westflische Landesgartenschau statt, die von mehr als einer Million Menschen besucht wurde.

  1. ? Bevlkerung der Gemeinden Nordrhein-Westfalens am 31. Dezember 2019 ? Fortschreibung des Bevlkerungsstandes auf Basis des Zensus vom 9. Mai 2011. Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), abgerufen am 17. Juni 2020. (Hilfe dazu)
  2. ? Stephanie Reekers: Die Gebietsentwicklung der Kreise und Gemeinden Westfalens 1817?1967. Aschendorff, Mnster Westfalen 1977, ISBN 3-402-05875-8, S. 243.