Wie funktioniert es?

Ausfüllen - Abschicken - Fertig

Einfach unser Formular ausfüllen und anschließend Ihren Grundbuchauszug für

Baden-Baden

erhalten.
Einfach und bequem online, ganz ohne Behördengang.

Adresssuche

Egal ob Adresse oder Flurstück, geben Sie einfach die Lage vom Objekt ein.

schnell und einfach

Mit uns erhalten Sie Ihren Grundbuchauszug bequem von zuhause. Sicherr und schnell.

Zustellung

Nach Eingang und Bearbeitung Ihres Auftrags erhalten Sie den Grundbuchauszug.

Grundbuchauszug online anfordern - Baden-Baden

Schnell und einfach - rund um die Uhr

Wir kümmern uns deutschlandweit um die Grundbucheinsicht.
Sparen Sie bares Geld und wertvolle Zeit bei der Beantragung vom Grundbuchauszug.

Datensicherheit

Grundbuch24 nimmt Datenschutz ernst. Wir halten sämtliche Datenschutzbestimmungen ein.

MEHR DAZU

Ansprechpartner

Haben Sie Fragen? Grundbuch24 ruft Sie auf wunsch zurück. Schreiben Sie uns eine E-Mail mit einer Rückrufbitte.

MEHR DAZU

Kostenfreie Beratung

Der Service von Grundbuch24 ist garantiert zuverlässig. Ohne wenn und aber. Wir beraten Sie kostenfrei.

MEHR DAZU

Grundbuch für Grundstück, Haus, Wohnung oder Immobilie in Baden-Baden

Schnell und einfach - rund um die Uhr

Wir kümmern uns deutschlandweit um die Grundbucheinsicht.
Sparen Sie bares Geld und wertvolle Zeit bei der Beantragung vom Grundbuchauszug.

PLZ: 76530, 76532, 76534

Ort:

Baden-Baden



Bundesland: Baden-Wrttemberg

Regierungsbezirk: Karlsruhe

Landkreis: Baden-Baden

Hoehe: 161m

Flaeche: 140,19

Einwohner: 54 718

Bevoelkerungsdichte: 390

Telefonvorwahlen: 07221, 07223

Kfz-Kennzeichen: BAD

Ortsteile: Stadtteile: Oos, Balg, Weststadt, Innenstadt, Lichtental mit Oberbeuern und Geroldsau, Ebersteinburg, Steinbach, Neuweier, Varnhalt, Haueneberstein und Sandweier.

Gemeindeschluessel: 08 2 11 000

Stadtgliederung: 11 Stadtteile

Adresse Stadtverwaltung: Marktplatz 2 76530 Baden-Baden

Website: www.baden-baden.de

Buergermeister: Margret Mergen (CDU)

Baden-Baden ist eine Stadt im Westen Baden-Wrttembergs und der kleinste Stadtkreis des Landes. Sie ist als Kur- und Bderstadt sowie als Medien-, Kunst- und internationale Festspielstadt bekannt. Bereits die Rmer nutzten die hier am Rand des Schwarzwalds entspringenden heien Thermalquellen. Im Mittelalter war Baden-Baden Residenzstadt der Markgrafschaft Baden und somit auch namensgebend fr das Land Baden. Nach dem katastrophalen Stadtbrand 1689 verlor sie den Status der Residenzstadt an Rastatt.

Im 19. Jahrhundert wurde die Bderstadt wiederentdeckt und entwickelte sich, auch dank der Einnahmen aus der Spielbank, zu einem international bedeutsamen Treffpunkt von Adligen und wohlhabenden Brgern. Aus dieser Bltezeit im 19. Jahrhundert ist ein reiches, gut erhaltenes materielles und immaterielles Erbe erhalten.

Erste Spuren der Besiedlung des Oostals finden sich aus der Mittelsteinzeit um 8000 bis 4000 v. Chr., Grabfunde in der Rheinebene und im bergang zum Schwarzwald sind auch fr die nachfolgenden Epochen der Stein- und der Bronzezeit belegt. Auf dem Battert finden sich noch berreste eines vermutlich keltischen Ringwalls.



Fhrung des Liegenschaftskatasters Das Kataster bzw. Liegenschaftskataster zu fhren, ist als Hauptaufgabe des Katasteramtes anzusehen. Normalerweise umfasst das Kataster das Katasterbuch (Liegenschaftsbuch), die Flurkarte (Katasterkartenwerk) und das Katasterzahlenwerk. Fr die Einsichtnahme in das Liegenschaftskataster ist ein berechtigtes Interesse gegenber der Katasterbehrde nachzuweisen.

Lage:


Das Grundbuch von Baden-Baden ist ein öffentliches Register, in welchem die Grundstücke, grundstücksgleiche Rechte, die hieran bestehenden Eigentumsverhältnisse und die damit verbundenen Belastungen verzeichnet sind.