Wie funktioniert es?

Ausfüllen - Abschicken - Fertig

Einfach unser Formular ausfüllen und anschließend Ihren Grundbuchauszug für

Neuwied

erhalten.
Einfach und bequem online, ganz ohne Behördengang.

Adresssuche

Egal ob Adresse oder Flurstück, geben Sie einfach die Lage vom Objekt ein.

schnell und einfach

Mit uns erhalten Sie Ihren Grundbuchauszug bequem von zuhause. Sicherr und schnell.

Zustellung

Nach Eingang und Bearbeitung Ihres Auftrags erhalten Sie den Grundbuchauszug.

Grundbuchauszug online anfordern - Neuwied

Schnell und einfach - rund um die Uhr

Wir kümmern uns deutschlandweit um die Grundbucheinsicht.
Sparen Sie bares Geld und wertvolle Zeit bei der Beantragung vom Grundbuchauszug.

Datensicherheit

Grundbuch24 nimmt Datenschutz ernst. Wir halten sämtliche Datenschutzbestimmungen ein.

MEHR DAZU

Ansprechpartner

Haben Sie Fragen? Grundbuch24 ruft Sie auf wunsch zurück. Schreiben Sie uns eine E-Mail mit einer Rückrufbitte.

MEHR DAZU

Kostenfreie Beratung

Der Service von Grundbuch24 ist garantiert zuverlässig. Ohne wenn und aber. Wir beraten Sie kostenfrei.

MEHR DAZU

Grundbuch für Grundstück, Haus, Wohnung oder Immobilie in Neuwied

Schnell und einfach - rund um die Uhr

Wir kümmern uns deutschlandweit um die Grundbucheinsicht.
Sparen Sie bares Geld und wertvolle Zeit bei der Beantragung vom Grundbuchauszug.

PLZ: 56564, 56566, 56567

Ort:

Neuwied



Bundesland: Rheinland-Pfalz

Regierungsbezirk: Neuwied

Landkreis: Neuwied

Hoehe: 60m

Flaeche: 86,50

Einwohner: 64 661

Bevoelkerungsdichte: 748

Telefonvorwahlen: 02631, 02622

Kfz-Kennzeichen: NR

Ortsteile: Innenstadt, Block, Engers, Feldkirchen, Gladbach, Heimbach-Weis, Irlich, Niederbieber, Oberbieber, Rodenbach, Segendorf, Torney, Altwied

Gemeindeschluessel: 07 1 38 045

Stadtgliederung: 13 Stadtteile

Adresse Stadtverwaltung: Engerser Landstrae 17 56564 Neuwied

Website: www.neuwied.de

Buergermeister: Jan Einig (CDU)

Neuwied ist eine groe kreisangehrige Stadt und Sitz der Kreisverwaltung des Landkreises Neuwied im Norden des Landes Rheinland-Pfalz. Die Stadt liegt am Sdrand des Landkreises am rechten Rheinufer, etwa zehn Kilometer nordwestlich von Koblenz, an der Mndung des im Westerwald entspringenden Flusses Wied. Die Stadt ist die siebtgrte Stadt in Rheinland-Pfalz und zugleich grte kreisangehrige Stadt des Landes.

Neuwied, das 1653 gegrndet wurde, war im ausgehenden 17. Jahrhundert eine der ersten Freisttten fr Religionsflchtlinge in Deutschland und entwickelte sich seit Mitte des 18. Jahrhunderts zu einer der frhesten Industriestdte des Landes. Religise Vielfalt, ein umfangreiches Schulwesen und die Industrialisierung prgen die rund 65.000 Einwohner zhlende Stadt bis heute. Neuwied ist ein staatlich anerkannter Fremdenverkehrsort und gem Landesplanung als Mittelzentrum ausgewiesen.

Der lteste Nachweis menschlicher Besiedlung auf dem Gebiet der heutigen Stadt Neuwied stammt vom Fundplatz Gnnersdorf, der bei Grabungen im Stadtteil Feldkirchen (in der Gemarkung des Ortsteiles Gnnersdorf) entdeckt und auf das 16. Jahrtausend v. Chr. datiert wurde. Heute sind die Funde aus diesen Ausgrabungen im archologischen Forschungszentrum und Museum fr menschliche Verhaltensevolution Monrepos ausgestellt, das sich in der, inzwischen dafr erweiterten, Villa Waldheim in Monrepos das zum Stadtteil Segendorf gehrt befindet.



Das Kataster bzw. Liegenschaftskataster zu fhren, ist als Hauptaufgabe des Katasteramtes anzusehen. Normalerweise umfasst das Kataster das Katasterbuch (Liegenschaftsbuch), die Flurkarte (Katasterkartenwerk) und das Katasterzahlenwerk. Fr die Einsichtnahme in das Liegenschaftskataster ist ein berechtigtes Interesse gegenber der Katasterbehrde nachzuweisen.

Lage:


Das Grundbuch von Neuwied ist ein öffentliches Register, in welchem die Grundstücke, grundstücksgleiche Rechte, die hieran bestehenden Eigentumsverhältnisse und die damit verbundenen Belastungen verzeichnet sind.