Wie funktioniert es?

Ausfüllen - Abschicken - Fertig

Einfach unser Formular ausfüllen und anschließend Ihren Grundbuchauszug für

Schwbisch Gmnd

erhalten.
Einfach und bequem online, ganz ohne Behördengang.

Adresssuche

Egal ob Adresse oder Flurstück, geben Sie einfach die Lage vom Objekt ein.

schnell und einfach

Mit uns erhalten Sie Ihren Grundbuchauszug bequem von zuhause. Sicherr und schnell.

Zustellung

Nach Eingang und Bearbeitung Ihres Auftrags erhalten Sie den Grundbuchauszug.

Grundbuchauszug online anfordern - Schwbisch Gmnd

Schnell und einfach - rund um die Uhr

Wir kümmern uns deutschlandweit um die Grundbucheinsicht.
Sparen Sie bares Geld und wertvolle Zeit bei der Beantragung vom Grundbuchauszug.

Datensicherheit

Grundbuch24 nimmt Datenschutz ernst. Wir halten sämtliche Datenschutzbestimmungen ein.

MEHR DAZU

Ansprechpartner

Haben Sie Fragen? Grundbuch24 ruft Sie auf wunsch zurück. Schreiben Sie uns eine E-Mail mit einer Rückrufbitte.

MEHR DAZU

Kostenfreie Beratung

Der Service von Grundbuch24 ist garantiert zuverlässig. Ohne wenn und aber. Wir beraten Sie kostenfrei.

MEHR DAZU

Grundbuch für Grundstück, Haus, Wohnung oder Immobilie in Schwbisch Gmnd

Schnell und einfach - rund um die Uhr

Wir kümmern uns deutschlandweit um die Grundbucheinsicht.
Sparen Sie bares Geld und wertvolle Zeit bei der Beantragung vom Grundbuchauszug.

PLZ: 73525, 73527, 73529, 73072, 73550, 73553

Ort:

Schwbisch Gmnd



Bundesland: Baden-Wrttemberg

Regierungsbezirk: Stuttgart

Landkreis: Ostalbkreis

Hoehe: 321m

Flaeche: 113,78

Einwohner: 60 914

Bevoelkerungsdichte: 535

Telefonvorwahlen: 07171, 07173, 07165, 07332

Kfz-Kennzeichen: AA, GD

Ortsteile: Stadtteile: Bargau, Degenfeld, Bettringen, Grodeinbach, Hussenhofen, Herlikofen, Lindach, Rechberg, Rehnenhof-Wetzgau, Stradorf und Weiler

Gemeindeschluessel: 08 1 36 065

Stadtgliederung: 11 Stadtteile

Adresse Stadtverwaltung: Marktplatz 1 73525 Schwbisch Gmnd

Website: www.schwaebisch-gmuend.de

Buergermeister: Richard Arnold (CDU)

Schwbisch Gmnd ist eine Stadt im Osten Baden-Wrttembergs, die etwa 50 km stlich der Landeshauptstadt Stuttgart liegt. Sie gehrt zur Region Ostwrttemberg und zur Randzone der europischen Metropolregion Stuttgart. Sie ist sowohl einwohner- als auch flchenmig die grte Stadt im Remstal. Hinsichtlich der Bevlkerungsgre ist sie nach Aalen die zweitgrte Stadt des Ostalbkreises sowie der gesamten Region Ostwrttemberg, in der sie ein Mittelzentrum fr ihr Umland bildet. Seit 1956 ist Schwbisch Gmnd Groe Kreisstadt und seit 1973 der Sitz des Regionalverbandes Ostwrttemberg.

Schwbisch Gmnd liegt in einer Talweitung der Rems zwischen den Randhhen des Welzheimer Waldes (Teil des Schwbisch-Frnkischen Waldes) im Norden und dem Vorland der stlichen Schwbischen Alb im Sden sowie im Mndungsgebiet einiger Nebenbche des Flusses. Der Stadtteil Degenfeld liegt jenseits des Furtlepasses im Tal der zur Fils flieenden Lauter.

Die ersten Siedlungsspuren reichen bis ins 2. Jahrhundert n. Chr. zurck, als das rmische Militr die Reichsgrenze ber die Donau schob und um 150 n. Chr. begann, Militrlager zur Sicherung des nahegelegenen Limes aufzubauen. Dabei entstanden grere zivile Ansiedlungen an diesen Pltzen, unter anderem bei dem auf dem heutigen Schwbisch Gmnder Stadtgebiet liegenden Kastell Schirenhof. Ab 233 n. Chr. nahmen die Alemannen die Grenzanlagen ein. Nach dem Rckzug der rmischen Truppen hinter die Donau um 260/270 lieen sich die germanischen Eroberer in den aufgegebenen Grenzgebieten nieder.



Aktuelle Auszge aus der Liegenschaftskarte oder dem beschreibenden Teil in Papierform, als PDF-Datei zum Ausdrucken oder als digitaler Auszug fr die Weiterverarbeitung in CAD-Programmen. Bentigt werden diese Auszge zum Beispiel fr den Lageplan zum Baugesuch, fr Wertgutachten oder als Basisdaten fr rtliche Vermessungen. Auf Anfrage knnen auch Auswertungen oder bersichtskarten, zum Beispiel fr landwirtschaftliche Betriebe, erstellt werden.

Lage:


Das Grundbuch von Schwbisch Gmnd ist ein öffentliches Register, in welchem die Grundstücke, grundstücksgleiche Rechte, die hieran bestehenden Eigentumsverhältnisse und die damit verbundenen Belastungen verzeichnet sind.